Herausgefordert und beschenkt durch Begegnungen mit Gott, miteinander und mit der Bergwelt!

Vision

Als Cevi Alpin wollen wir ein sichtbares Zeichen der Gemeinschaft setzen in einer von Individualismus geprägten Welt. Wir engagieren uns im Wissen, dass Gott oft das Kleine und Unscheinbare braucht, um in seinem Reich Geschichte zu schreiben. Es ist unsere Vision, dass dieses Engagement immer weitere Kreise zieht und Menschen, die die Freude am Bergsport mit uns teilen, über denominationelle Grenzen hinweg durch unser Angebot erreicht werden.

Mission

Wir ehren Gott, indem wir auf Bergtouren Begegnungen mit Gott, mit Menschen und mit der Bergwelt ermöglichen. Diese Begegnungen prägen und verändern unser Leben weit in den Alltag hinein und führen zu einem verbindlichen Leben in der Nachfolge Jesu Christi.

Wir dienen den Teilnehmenden, indem wir sie auf unseren Touren fordern und fördern: Sie sollen ermutigt und gestärkt werden, sich selber besser kennen zu lernen, ihre körperlichen Grenzen zu erreichen und zu erweitern, sich in der Gruppe einzubringen, voneinander und miteinander zu lernen, sowie über den Glauben auszutauschen. Wir ermutigen sie zu einem verbindlichen Glauben an Jesus Christus. Dieser Glaube soll im Alltag sichtbar sein und auch andere anstecken. Die Erlebnisse in den Bergen sollen den Teilnehmenden helfen, die Herausforderungen im Alltag aus der richtigen Perspektive anzupacken. Sie lernen im Cevi Alpin Gleichgesinnte kennen, woraus weitergehende Freundschaften entstehen können. Wir wollen, dass unsere Teilnehmenden Gemeinschaft und Spass erleben und sie auch ihre Freunde einladen und mitbringen.

Grundwerte

1. Begegnung mit Gott

Christuszentriert: Als Menschen, die aus der Gnade Gottes leben, bekennen wir Jesus Christus als unsern Herrn. Bei unserer Arbeit im Cevi Alpin rechnen wir mit ihm, ehren ihn und lassen uns von ihm leiten.

Wachstumsorientiert: Wir wollen im Glauben wachsen. Leiter und Teilnehmende werden ermutigt, ihre Talente und Begabungen zur Entfaltung zu bringen und sich von Gott herausfordern zu lassen.

Evangelisation und Jüngerschaft: Jesus ist der Weg, die Wahrheit und das Leben.
Wir leben in einer verbindlichen Beziehung zu Gott und fordern unsere Mitmenschen heraus, die Begegnung mit ihm zu wagen.

2. Begegnung mit Menschen

Begegnungen: Durch unsere Aktivitäten und die damit verbundenen Erlebnisse sollen Begegnungen ermöglicht und lebensnahe Beziehungen entfaltet und gefördert werden.

Teamorientiert: Im Team ergänzen und unterstützen wir uns gegenseitig, wollen uns Feedback geben und korrigieren lassen.

Einheit in Vielfalt: Der Cevi Alpin ist überkonfessionell. In dieser Vielfalt kommt die Einheit im Glauben an Jesus Christus und in der gemeinsamen Freude am Bergsport zum Ausdruck.

3. Begegnung der Bergwelt

Staunen über die Schöpfung: Mit unseren Aktivitäten vermitteln wir Freude, Achtung und Liebe zur Bergwelt.

Sportliche Betätigung und Ehrgeiz: Mit gesundem, sportlichen Ehrgeiz erreichen wir Ziele und Gipfel. Ausdauer und Durchhaltevermögen, die wir dabei fördern, sind für uns alle auch im Alltag von Nutzen.

Sicherheit: Wir sind ein Bergsportverein und nehmen gegenüber den Teilnehmenden Verantwortung wahr. Die Sicherheit auf den Touren ist uns wichtig.

Grundwerte

1.   Begegnung mit Gott

Christuszentriert: Als Menschen, die aus der Gnade Gottes leben, bekennen wir Jesus Christus als unsern Herrn. Bei unserer Arbeit im Cevi Alpin rechnen wir mit ihm, ehren ihn und lassen uns von ihm leiten.

Wachstumsorientiert: Wir wollen im Glauben wachsen. Leiter und Teilnehmende werden ermutigt, ihre Talente und Begabungen zur Entfaltung zu bringen und sich von Gott herausfordern zu lassen.

Evangelisation und Jüngerschaft: Jesus ist der Weg, die Wahrheit und das Leben.
Wir leben in einer verbindlichen Beziehung zu Gott und fordern unsere Mitmenschen heraus, die Begegnung mit ihm zu wagen.

2.   Begegnung mit Menschen

Begegnungen: Durch unsere Aktivitäten und die damit verbundenen Erlebnisse sollen Begegnungen ermöglicht und lebensnahe Beziehungen entfaltet und gefördert werden.

Teamorientiert: Im Team ergänzen und unterstützen wir uns gegenseitig, wollen uns Feedback geben und korrigieren lassen.

Einheit in Vielfalt: Der Cevi Alpin ist überkonfessionell. In dieser Vielfalt kommt die Einheit im Glauben an Jesus Christus und in der gemeinsamen Freude am Bergsport zum Ausdruck.

3.   Begegnung der Bergwelt

Staunen über die Schöpfung: Mit unseren Aktivitäten vermitteln wir Freude, Achtung und Liebe zur Bergwelt.

Sportliche Betätigung und Ehrgeiz: Mit gesundem, sportlichen Ehrgeiz erreichen wir Ziele und Gipfel.
Ausdauer und Durchhaltevermögen, die wir dabei fördern, sind für uns alle auch im Alltag von Nutzen.

Sicherheit: Wir sind ein Bergsportverein und nehmen gegenüber den Teilnehmenden Verantwortung wahr. Die Sicherheit auf den Touren ist uns wichtig.